Visum

Wie ist die Mehrzahl von „Visum“?
Ja, richtig: Visa!
Und das wir mehr als nur ein Visum benötigen werden, um überhaupt in die Länder einzureisen, haben wir uns auch mit diesem Thema beschäftigen müssen.

Da es uns nicht möglich ist, schon vor Reisebeginn, die Visa für alle Länder welche auf unserer Route liegen zu beantragen – und wir das auch gar nicht wollen – werden wir die Visa für die Länder jeweils zeitnah auf der Reise zu beantragen versuchen.

Damit wir aber auch die Möglichkeit haben, Visa paralell zu beantragen – haben wir uns als Schritt 1: einen Zeitpass besorgt.
Jedem – Österreichischen Staatsbürger – ist es möglich einen Zweitpass zu beantragen. Kosten: 79,-. Dauer von Beantragung bis Übermittlung: 4 Tage.

Und da wir fanden, dass der Zweit-Pass gleich zeigen soll war er kann, haben wir beschlossen für 2 bzw. 3 Länder, bereits vorab, ein Visum zu beantragt.

Für folgende Länder haben wir somit bereits vor Abreise das Visum im Pass:
Türkei
seit April 2014 erhält man das Visum nicht mehr an der Grenze / bei Einreise sondern muss vor Reisebeginn ein elektronisches Visum online beantragen. Geht ruck-zuck! Kosten: 20 USD.

Russland: Aufenthalt bis 30 Tage / Kosten: 128,-
Kasachstan: Aufenthalt bis 30 Tage / Kosten: 86,-

Somit können wir ohne uns zu Sorgen woher und wie wir welches Visum bekommen gemütlich bis nach Kirgistan rollen.
– Italien = keine Visumpflicht
– Griechenland = keine Visumpflicht

– Georgien = keine Visumpflicht
– Kirgistan = keine Visumpflicht

Und da in Kirigistan ein visumfreier Aufenthalt von bis zu 60 Tage möglich ist, werden die Visa für die weiteren STAN Länder (mit Ausnahme Turkmenistan) sowie für den Iran in Kirgistan beantragt.
Das Turkmenistan Transit-Visa werden wir wohl in Usbekistan beantragen – da das Visum des Folgelandes, in unserem Fall Iran, bei Beantragung des Transit-Visums bereits im Pass sein muss.

….. Und  so weiter und so fort: im Iran versuchen wir für Pakistan und Indien ein Visum zu erhalten, in Indien für ….

So der Plan – wir hoffen, dass sich dieser so auch umsetzten lässt.
Wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Weiter zur Seite: Impfung –>
Weiter zur Seite: Versicherung-Ärzte –>

Advertisements

2 Gedanken zu “Visum

  1. Hallo ihr Beiden 🙂
    Tolle Seite habt ihr hier! Danke fürs Teilen der Informationen.
    Ne kleine Frage: Wie handhabt ihr das mit dem Zweitpass? Wo wechselt ihr diesen falls ihr den mal einschickt für ein Visum? Meistens wollen die Leute an der Grenze ja den Ausreisestempel ebenfalls sehen bevor sie einen Einreisestempel machen und es ist ja illegal zwei Pässe auf sich zu tragen.
    Danke für die Rückmeldung und liebe Grüsse aus der Schweiz
    Xenia & Martin

    Gefällt mir

    • Hallo Xenia, hallo Martin!
      Bitte entschuldigt die späte Antwort.. Internet ist leider nicht immer verfügbar 🙂
      Betreffen dem Zweitpass: Wir als Österreicher dürfen offiziell 2 Pässe besitzen. Dieser Zweitpass ist jedoch „nur“ 5 Jahr gültig. Wir haben ihn beantragt um ggf. parallel Visa beantragen zu können. Mit auf Reise sind Beide. 🙂
      Wenn wir in den kommenden Ländern das Pakistan Visum nicht bekommen – versuchen wir einen Pass nach Österreich zu schicken und dort das Visum zu beantragen.
      Ansonsten werden wir sehen wo er noch zum Einsatz kommen wird bzw. kommen muss. Wahrscheinlich werden wir in den STAN Staaten die Visa paralell beantragen – Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan…
      Und wenn einer den Einreise/Ausreisestempel vom vorhergehen Land sehen will zeigen wir den „Hauptpass“.
      Macht ihr euch auch auf? Was habt ihr vor?
      Liebe Grüße
      David + Evi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s